Am Donnerstag, den 28.01.2016 haben wir ins „Deck 20“ in den Landmarktower eingeladen.

An diesem Abend haben wir uns mit dem Thema „Freifunk“ näher beschäftigt. Hierfür wurden Fachleute von dem Projekt eingeladen, die uns in einem kleinen Vortrag berichtet haben. Freifunk ist ein Pilotprojekt, das versucht ein stadtweites Datennetz auf Basis von WLAN-Routern aufzubauen. Dieses Netz soll eine freie Kommunikation innerhalb der ganzen Stadt ermöglichen. Jedes WLAN-fähige Gerät, also beispielsweise Handy oder Notebook, kann sich mit dem Netz verbinden und darüber mit anderen Teilnehmern kommunizieren, ein Zugang ins Internet steht meistens zur Verfügung. Auch in Walle ist das Projekt bereits gestartet und es gibt schon einige Unternehmen und Privatpersonen, die den Aufbau des Freifunk-Netzes unterstützen. Weitere Infos gibt es auch auf der Internetseite: http://bremen.freifunk.net/

Wir möchten uns noch einmal bei allen Teilnehmern, bei unserem Gastgeber Deck 20 und bei unseren Redner bedanken.